Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alicia Keys vor Spielfilmdebut

Die Rhythm & Blues-Musikerin Alicia Keys will unter der Regie von Joe Carnahan („Narc“) als Attentäterin ihr Spielfilmdebüt geben.

Der Streifen „Smokin’ Aces“ soll ab Oktober gedreht werden, berichtet „Variety“. Ryan Reynolds spielt darin einen FBI-Agenten. Dieser muss einen Komödianten (Jeremy Piven), der gegen die Mafia aussagte, beschützen. Ben Affleck wird ebenfalls eine kleine Rolle übernehmen.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Keys verhandelt auch um die Hauptrolle in einem Musikfilm, der auf dem Buch „Compositions in Black and White“ beruht. Darin würde sie das Piano-Wunderkind Philippa Schuyler darstellen. Carnahan machte zuletzt durch seinen Absprung von Teil 3 des Action-Streifens „Mission Impossible“ Schlagzeilen. Wegen „kreativer Differenzen“ wurde er durch den Filmemacher J.J. Abrams ersetzt.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Alicia Keys vor Spielfilmdebut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen