Algerien hofft auf Befreiung der übrigen Geiseln

Nach der Befreiung der 17 Touristen, hat sich die algerische Regierung optimistisch gezeigt, dass auch die Geiselhaft der übrigen 15 Vermissten bald beendet werden kann.

Er hoffe auf ein schnelles Ende, sagte am Mittwochabend der algerische Außenminister Abdelaziz Belkhadem in Algier. Die Suche nach den Touristen im Süden des Landes werde intensiv voran getrieben, teilte das algerische Innenministerium mit.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Algerien hofft auf Befreiung der übrigen Geiseln
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.