AA

Alexander Wang: Dreimal für CFDA-Award nominiert

©ap
Gleich dreimal ist Top-Designer Alexander Wang bei den "Council of Fashion Designers of America"- Awards nominiert. Am Mittwoch wurden alle Anwärter auf die begehrten Modepreise bekannt gegeben.

Alexander Wang hat allen Grund zur Freude. Der Modeschöpfer wurde von Diane von Fürstenberg  im Namen des „Council of Fashion Designers of America“ gleich dreimal für einen der begehrten CFDA-Awards nominiert. Diese sind die angesehensten Auszeichnungen die man in der Modewelt erhalten kann. Eine Art „Mode-Oscar“.

Alexander Wang kämpft gegen Marc Jacobs um die Damenmode des Jahres

Neben Alexander Wang konnten sich natürlich auch andere über eine Nominierung freuen. So steht zum Beispiel bereits fest, dass Designer Marc Jacobs für seine Arbeit in Sachen Mode mit dem „Geoffrey Beene Lifetime Achievement Award“ ausgezeichnet wird. Jacobs darf aber auch auf einen CFDA-Award in der Kategorie „Womenswear Designer oft he Year“ zittern. Alexander Wang ist übrigens auch in derselben Sparte gesetzt.

Ein tolles Jahr für Alexander Wang?

Alexander Wang ist mit seinem Label „Porenza Schoule auch für den „Accessory Designer oft he Year“ und gemeinsam mit Modeschöpfer Phillip Lim in der Kategorie „Swarovski Award for Menswear” vorgeschlagen. Also definitiv ein tolles Jahr für Alexander Wang.

Auch Lady Gaga kann sich über einen CFDA-Award freuen

Simon Spurr, Michael Bastian und Patrick Ervell werden um den „Menswear Designer oft he Year“ zittern und Newcomer Prabal Gurung kann sich im Kampf um die beste Damenmode gute Chancen ausrechnen. Auch Pop-Star Lady Gaga kann sich vorab über einen CFDA-Award freuen. Ihr wird der Preis „Fashion Icon Award“ verliehen.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Alexander Wang: Dreimal für CFDA-Award nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen