Akute Staugefahr am Wochenende

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
Langes Wochenende und einige neue Baustellen - diese Kombination lässt Megastaus befürchten - besonders staugefährtet sind Linke Wienzeile, Währinger Gürtel und die A22. Aktuelle Staumeldungen

Wer auf der Linken Wienzeile zur Westausfahrt fahren will, muss ab Freitag eine Umfahrung in Kauf nehmen, wie ORF on berichtet. Autofahrer können ab 20.00 Uhr nicht mehr den Gürtel queren, sondern werden über den Gumpendorfer Gürtel auf Höhe der Kirche Maria vom Siege umgeleitet.


Von dort fahren sie über den Äußeren Gürtel zurück zur Wienzeile. Der Schwerverkehr wird über den Europaplatz beim Westbahnhof umgeleitet. Bis Dienstag ist dort mit Staus zu rechnen.

Engstellen und Absperrungen


Auch am Währinger Gürtel wird es ab Freitagabend enger. Bis Dienstag steht bei der Kreuzung Nußdorfer Straße nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung.


Staus könnte es ab Freitag auch auf der Donauuferautobahn (A22) geben. Hier wird die Abfahrt Nordbrücke gesperrt. Empfohlen wird, über die Floridsdorfer oder Brigittenauer Brücke auszuweichen.


Aber nicht nur Autofahrer müssen sich an diesem Wochenende auf Neuerungen einstellen. Die U4 fährt bis einschießlich Montag nur zwischen Heiligenstadt und Hietzing. Auf der restlichen Strecke verkehren Ersatzbusse.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Akute Staugefahr am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen