Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AÏDA verschenkt Ostersortiment an Kinder- und Altenheime in Wien

AÏDA verschenkt das Ostersortiment angesichts der Corona-Krise an Wiener Kinder- und Altenheime.
AÏDA verschenkt das Ostersortiment angesichts der Corona-Krise an Wiener Kinder- und Altenheime. ©AÏDA
Die Wiener Traditions-Café-Konditorei AÏDA verschenkt angesichts der Corona-Krise ihr gesamtes Ostersortiment an Wiener Kinder- und Altenheime.

Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus sind persönliche Treffen und Feiern auch im Familienkreis stark eingeschränkt und zahlreiche Geschäfte seit Mitte März geschlossen - so auch sämtliche AÏDA Filialen.

Ostern 2020: AÏDA spendet Leckereien

"Wir begehen heuer ein Osterfest wie wir es alle noch nie erlebt und gefeiert haben. Seit über 100 Jahren versüßt unsere Traditions-Café-Konditorei AÏDA Feste und Feiern der Wiener Bevölkerung. Das können wir heuer zwar nicht erfüllen, aber wir können dort helfen, wo Familien heuer nicht zusammenkommen können", so Dominik Prousek, Mitglied der AÏDA-Eigentümerfamilie.

Aus diesem Grund hat sich die Familie Prousek dazu entschlossen, das gesamte AÏDA Ostersortiment zu verschenken. So landen im Laufe der Karwoche zahlreiche Leckereien von der Osterpinze über kleine Oster-Törtchen und anderen süßen Ostergrüßen bis hin zu handbemalten Schokolade-Osterhasen und kunstvoll gestalteten Schokolade-Ostereiern aus der hauseigenen Chocolaterie bei Wiener Kinder- und Altenheime.

Die Übergabe wird mit den Heimen direkt koordiniert und findet natürlich kontaktlos statt, wird in der Aussendung von Montag mitgeteilt.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • AÏDA verschenkt Ostersortiment an Kinder- und Altenheime in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen