Ahmadinejad: Die Völker der Erde verehren den Iran

Ahmadinejad sieht die USA isolierter als den Iran
Ahmadinejad sieht die USA isolierter als den Iran ©APA (epa)
Nach Überzeugung des iranischen Präsidenten Ahmadinejad verehren die Völker der Erde den Iran. Den USA werde es nicht gelingen, die Islamische Republik wegen ihres Atomprogramms zu isolieren. Es seien vielmehr die USA, die isoliert seien, erklärte Ahmadinejad am Dienstag nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur IRNA, wie der staatliche Sender Press TV auf seiner Homepage berichtete.

Die USA gingen in ihrer ganzen Überheblichkeit davon aus, den Iran isolieren zu können, sagte der iranische Präsident angesichts der kürzlich vom UN-Sicherheitsrat beschlossenen verschärften Sanktionen gegen Teheran. “Aber sie und die Menschen auf der ganzen Welt wissen, wenn sie sich die Fakten genau anschauen, werden sie sehen, welches Land isoliert ist und welches Land von den Nationen der Erde verehrt wird”, meinte Ahmadinejad.

“Wenn irgendwo auf der Welt freie Wahlen abgehalten werden, auch in den USA, werden Leute gewählt werden, die den Iran unterstützen”, behauptete der vor rund einem Jahr in einer umstritten Wahl im Amt bestätigte iranische Präsident. Seither kamen bei Protesten gegen Ahmadinejad und seine Regierung im Iran mehr als 30 Menschen ums Leben, die Opposition spricht sogar von über 80 Toten. Hunderte wurden ins Gefängnis gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Ahmadinejad: Die Völker der Erde verehren den Iran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen