AA

Afghanistan: Stimmenauszählung begonnen

Zwei Tage nach der Parlamentswahl in Afghanistan hat fast im gesamten Land die Auszählung der Stimmen begonnen. Ausgenommen sei lediglich die ostafghanische Provinz Nangarhar.

Das teilte die Wahlbehörde am Dienstag in Kabul mit. Als Grund für den verspäteten Beginn dort gab die Wahlbehörde Sicherheitsprobleme an. Zeitgleich mit der Parlamentswahl fand die Wahl für die Räte der 32 Provinzen statt. Wahlergebnisse werden erst Mitte Oktober erwartet. Es war die erste Parlamentswahl in Afghanistan seit 36 Jahren.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Afghanistan: Stimmenauszählung begonnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen