Afghanistan: Flüchtlinge kehren zurück

Fast 500.000 afghanische Flüchtlinge sind in diesem Jahr bereits in ihre Heimat zurückgekehrt. Der Rückkehrerstrom bleibe stark, berichtete das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR in Genf.

Insgesamt sind seit Beginn des Rückkehrerprogramms des UNHCR vor gut zwei Jahren rund 3,5 Millionen Flüchtlinge zurückgekommen, die meisten aus Pakistan und dem Iran.

Rund zweieinhalb Millionen weitere befinden sich nach UNHCR-Angaben noch im Ausland. Erst im Februar hatten die Vereinten Nationen ihr Programm zur Rückführung von Flüchtlingen aus dem Nachbarland Pakistan wieder aufgenommen. Es war mehrere Monate ausgesetzt worden, nachdem eine französische UNHCR-Mitarbeiterin ermordet worden war.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Afghanistan: Flüchtlinge kehren zurück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.