Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Äußerer Gürtel: Jährliche Betonfeldersanierung beginnt am Dienstag

Auf dem Äußeren Gürtel stehen Bauarbeiten an - Betonfelder werden saniert
Auf dem Äußeren Gürtel stehen Bauarbeiten an - Betonfelder werden saniert ©Pixabay (Sujet)
Bauarbeiten stehen an: Jahr für Jahr wird eine Instandsetzung beschädigter Betonfelder auf dem Äußeren Gürtel in Wien durchgeführt - ab Dienstag ist es wieder soweit.

Im Rahmen des alljährlichen Gürtelinstandsetzungsprogramms werden von Dienstag, 14. Juli 2020, bis voraussichtlich Sonntag, 30. August 2020, am gesamten Äußeren Gürtel die infolge der hohen Verkehrsbelastung - derzeit sind im jährlichen Durchschnitt bis zu 76.000 Kfz täglich in beide Fahrtrichtungen unterwegs - beschädigten Betonfelder von der Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau erneuert.

Bauarbeiten: Verkehrsmaßnahmen am Äußeren Gürtel

Im Vorjahr wurden die Betonfelder des Inneren Gürtels instand gesetzt, heuer ist somit wieder der Äußere Gürtel an der Reihe. Die punktuellen Arbeiten erfolgen tagsüber bei Freihaltung von mindestens zwei Fahrstreifen im jeweiligen Baustellenbereich. Das heißt, rechtzeitig zu Schulbeginn stehen wieder sämtliche Fahrstreifen den VerkehrsteilnehmerInnen zur Verfügung.

Örtlichkeit der Baustelle: 3.-5., 12., 15.-19., Wiener Gürtel Straße (Äußerer Gürtel)

- Baubeginn: 14. Juli 2020 - Geplantes Bauende: 30. August 2020

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Äußerer Gürtel: Jährliche Betonfeldersanierung beginnt am Dienstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen