Adrian Lewis ist neuer Darts-Weltmeister

Der Engländer ist neuer Darts-Weltmeister und damit Nachfolger von Phil Taylor. Am Montagabend besiegte Lewis Gary Anderson mit 7:5.

Adrian Lewis spielte dabei das erste Neun-Dart-Finish (in nur neun Würfen von 501 auf null Punkte zu spielen) in einem WM-Finale. Ein besonderes Kunsttück in einem spannenden und aufregenden Endspiel.

“Ich bin überglücklich. Ich habe es verdient, aber es erscheint mir alles wie im Traum”, sagte der neue Champion nach seinem Sieg im Alexandra Palace. Der 15-malige Weltmeister Taylor war diesmal bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Die nächste Großveranstaltung ist die Darts-EM in Düsseldorf, die im Juli stattfindet.

 

  • VIENNA.AT
  • Weitere Meldungen
  • Adrian Lewis ist neuer Darts-Weltmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen