Admira Wacker siegt überraschend gegen Ried

©gepa
Das Team um Rekordnationalspieler Andreas Herzog hat drei wichtige Zähler im Abstiegskampf gewonnen.

Der Liveticker mit Ergebnis vom Spiel FC Admira Wacker - SV Ried

FC Admira – SV Ried Samstag, 12.03.2022, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena

Die SV Ried gewann gegen den FC Admira in der Bundesliga 25 Spiele – so viele wie gegen kein anderes Team.

Nachdem die SV Ried zuvor keines der acht Auswärtsspiele in der Bundesliga beim FC Admira gewinnen konnte (3U 5N), feierten die Innviertler zuletzt zwei Auswärtssiege in Folge. Erst zum zweiten Mal könnte Ried drei BL-Spiele bei der Admira in Serie gewinnen (zuvor von 2012 bis 2013).

Der FC Admira erzielte als einziges Team in dieser Saison der Bundesliga mehr als die Hälfte seiner Tore nach Standardsituationen (14 von 25). Damit erzielten die Niederösterreicher bereits jetzt drei Tore nach ruhenden Bällen mehr als in der gesamten Vorsaison (11).

Der FC Admira kassierte kein Gegentor in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte – wie sonst nur der FK Austria Wien und der TSV Hartberg in dieser Saison der Bundesliga.

Die SV Ried erzielte acht Tore in der Anfangsviertelstunde – Höchstwert in dieser Saison der Bundesliga. Mehr Tore in der Anfangsviertelstunde erzielten die Innviertler in einer gesamten Bundesliga-Saison zuletzt 2013/14 (damals 10).

Bundesliga 2021/2022, Qualifikationsgruppe, 1. Spieltag: Cashpoint SCR Altach – TSV Hartberg 0:0; FC Admira Wacker – SV Ried 2:0 (1:0); LASK Linz – WSG Tirol Sonntag 14.30 Uhr;

Tabelle Qualifikationsgruppe Bundesliga: 1. Ried 14; 2. Admira Wacker 13; 3. LASK Linz 12; 4. WSG Tirol 11; 5. Hartberg 11; 6. Altach 6;

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Admira Wacker siegt überraschend gegen Ried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen