Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Adele hat bei den Grammys den ersten Live-Auftritt nach ihrer Stimmband-OP

Gesangswunder Adele fürchtete durch die Operation ihre grandiose Stimme zu verlieren.
Gesangswunder Adele fürchtete durch die Operation ihre grandiose Stimme zu verlieren. ©dapd
Die britische Soul-Sängerin Adele (23) scheint sich von ihrer Operation an den Stimmbändern gut erholt zu haben. Bei der Verleihung der Grammys wird sie nach einer Pause von fast fünf Monaten wieder auf der Bühne stehen, teilte der Veranstalter auf seiner Webseite mit.

Adele sieht der Show gespannt entgegen: “Es ist eine große Ehre, an solch einem Abend teilzunehmen. Und da es mein erster Auftritt seit Monaten ist, ist das ziemlich aufregend und nervenaufreibend. Aber was für eine Art und Weise, um wieder zurückzukommen”, ließ die Sängerin wissen.

Mehrfach nominiert

Adele ist für insgesamt sechs Grammys nominiert, darunter in den Kategorien “Aufnahme des Jahres” und “Titel des Jahres” (jeweils “Rolling In The Deep”) sowie “Beste Platte” (“21”). Die Verleihung der Musikpreise findet am 12. Februar im Staples Center in Los Angeles statt. Die junge Britin ist bereits zweifache Grammy-Preisträgerin.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Adele hat bei den Grammys den ersten Live-Auftritt nach ihrer Stimmband-OP
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen