Acht Vermisste nach Bergwerks-Unglück in China

Nach einem Wassereinbruch in einem Bergwerk werden in China acht Grubenarbeiter vermisst. Die Fluten seien am Donnerstag in einen Schacht des Werks in der südwestlichen Provinz Sichuan eingedrungen.

Das Unglück ereignete sich eine Woche, nachdem im Osten Chinas 181 Arbeiter ebenfalls nach einer Überflutung unter Tage eingeschlossen wurden und aller Wahrscheinlichkeit nach ums Leben kamen. Ein Behördenvertreter sagte, es gebe keine Hoffnung mehr. Es war eines der schlimmsten Bergwerks-Unglücke in der Geschichte der Volksrepublik.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Acht Vermisste nach Bergwerks-Unglück in China
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen