Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abgeschobener löste Bombenalarm aus

Wegen seiner drohenden Abschiebung hat ein 27-jähriger Algerier auf dem Flughafen Zürich-Kloten einen falschen Bombenalarm ausgelöst.

Der Mann sollte am Dienstag früh über den Zwischenstopp Madrid in seine Heimat zurückgeflogen werden, wie die Polizei mitteilte. Wegen seiner Explosionswarnung habe sich der Flug aber um mehrere Stunden verzögert.

Bei der Untersuchung der betreffenden Maschine sei kein Sprengsatz entdeckt worden. Der Algerier bleibt vorerst in Zürich: Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Abgeschobener löste Bombenalarm aus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.