AA

Abfuhr für Altach

Die SGP Wattens/Wacker gewann am Wochenende den Schlager der Regionalliga West gegen den Tabellenzweiten Altach mit 5:0. Hard verlor trotz Führung.

Besser hätte es für Wattens nicht beginnen können. Bereits nach vier Minuten überraschte Rapp Goalie Bischof mit einem Heber zum 1:0. Nach einer Ausgleichschance von Zöhrer (11.) ließen die Tiroler einige Einschussmöglichkeit ungenutzt, bis Sammy Koejoe mit seinem 17. Saisontor zum 2:0 einköpfte (29.). In der 31. Minute vergab Regtop allein vor Grünwald stehend die beste Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Altach ließ in der ersten Halbzeit die nötige Aggressivität vermissen. Tirol verstand es durch Forechecking die Gäste unter Druck zu setzen und störte den Altacher Spielaufbau konsequent. In Halbzeit zwei ging es wieder Schlag auf Schlag. Nach Vorarbeit von Aigner war Koejoe aus spitzem Winkel erneut zur Stelle (47.). Tirol dominierte nun das Spiel nach Belieben.

Die Niederlage des FC Hard gegen BW Feldkirch kam zwar überraschend, aber entsprach durchaus dem Spielverlauf. Kornexl brachte die Harder mit einem Distanzschuss in Führung (4.). Nur sieben Minuten später erhöhte Trautwein mit einem technischen Gustostückerl auf 2:0. Nach der schnellen 2:0-Führung ging die Ardemani-Elf die Sache ganz einfach zu locker an. Feldkirch übernahm die Initiative und Özcan verkürzte per Kopf auf 1:2 (19.). Die Angriffsbemühungen der Gäste wurden noch vor Seitenwechsel mit dem verdienten Ausgleich durch “Wirbelwind” Zech, den die Harder nie in Griff bekamen, belohnt. Nach der Pause änderte sich an diesem Bild nichts, die Stocker-Truppe ging erstmals durch Köll (54.) hochverdient in Führung. Zwar konnten die Hausherren durch Lindinger nochmals ausgleichen, jedoch gelang den beherzt spielenden Feldkirchern in der 89. Minute durch den eingewechselten “Verteidiger” Allgäuer der verdiente Siegestreffer.

Ergebnisse:
Kufstein – Reichenau 5:0 (2:0), SAK – Hall 0:3 (0:1), Rum – PSV Salzburg 2:1 (0:1), Hohenems – Kundl 7:1 (4:1), Rankweil – Puch 3:2 (3:0), Salzburg Amateure – Seekirchen 3:1 (1:0), Hard – Feldkirch 3:4 (2:2), SPG Wattens/Wacker – Altach 5:0 (2:0)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Abfuhr für Altach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.