Abendliche Sturmwarnung für Wien: Filmfestival am Rathausplatz pausiert

Heute bleibt die Leinwand am Rathausplatz leer - ein Sturm kommt
Heute bleibt die Leinwand am Rathausplatz leer - ein Sturm kommt ©VIENNA.AT/Alexander Blach (Sujet)
Eine Wetterwarnung macht Freiluft-Vergnügungen am Montagabend einen Strich durch die Rechnung - etwa dem Filmfestival am Wiener Rathausplatz. Dieses muss kurzfristig pausieren, weil es in den Abendstunden einen Sturm mit Böen von bis zu 90 km/h geben soll.
Mehr zum Filmfestival
Eindrücke vom Filmfestival
Wiener Sommerkinos 2013
Aktuelles Wien-Wetter

Der Zugang zum Vorführungs- bzw. Gastroareal am Rathausplatz wird am Montag (29. Juli) ab 17:00 Uhr gesperrt. Grund ist eine Sturmwarnung für die Abendstunden, teilte das Stadt Wien Marketing, Veranstalterin der Kinovorführungen, am Montagnachmittag mit.

Ein Sturm zieht in Wien auf

Böen von bis zu 90 km/h werden erwartet, die behördlich erlaubte Grenze liege bei 80 km/h, begründete eine Sprecherin die Maßnahme.

Verzichten muss man somit nicht nur auf die für heute geplante Vorstellung eines Berliner Konzertmitschnitts des Pianisten Lang Lang, sondern auch auf die am Rathausplatz gebotene Kulinarik.

Dienstag geht Filmfestival am Rathausplatz weiter

Am morgigen Dienstag wird das Sommerkinoprogramm nach Plan fortgesetzt. Einen Ersatztermin für die am Rathausplatz entfallende heutige Vorführung gibt es nicht.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Abendliche Sturmwarnung für Wien: Filmfestival am Rathausplatz pausiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen