A5: Tschechischer Reisebus verunglückt

Bei dem Busunglück gab es drei Verletzte.
Bei dem Busunglück gab es drei Verletzte. ©FF Hochleithen
Drei Verletzte hat Sonntag früh ein Unfall im Weinviertel gefordert: Ein Reisebus mit 54 Personen aus Tsche­chien ist aus unbekannter Ursache verunglückt.
Bilder von der Unfallstelle

Drei Verletzte hat Sonntag früh nach Angaben von “144 – Notruf NÖ” ein Autobusunfall auf der Nordautobahn (A5) im Weinviertel gefordert. Das mit 54 Personen aus Tschechien besetzte Fahrzeug war aus vorerst unbekannter Ursache bei der Anschlussstelle Hochleithen (Bezirk Mistelbach) verunglückt. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr wurde der Reisebus über die Leitplanke regelrecht in den Straßengraben und gegen die Böschung katapultiert.

Der Unfall hatte sich kurz vor 6.00 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Brünn ereignet. Der vollbesetzte Autobus stieß gegen die seitliche Böschung und kippte um. Laut “144 – Notruf NÖ” wurden zwei Personen leicht und ein Insasse schwer verletzt. Unter den Opfern waren der FF Hochleithen zufolge die beiden Fahrer. Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Mistelbach eingeliefert, die übrigen Insassen vom Roten Kreuz noch an der Unfallstelle u.a. mit Decken versorgt.

Reisebus fing Feuer

Eine Polizeistreife und ein ebenfalls zufällig vorbeikommender Mitarbeiter der Berufsrettung Wien übernahmen die Alarmierung der Einsatzkräfte. Kurz nach dem Eintreffen der FF Hochleithen fing der Autobus im Motorraum Feuer. Die Flammen wurden rasch gelöscht.

Die unverletzten Passagiere wurden in der Folge im Feuerwehrhaus Hochleithen versorgt und bis zum Eintreffen eines Ersatzbusses verpflegt. Für die Bergung des verunglückten Fahrzeugs musste ein Spezialkran der FF Mistelbach angefordert werden.

Schwächeanfall des Buslenkers?

Nach Angaben der Polizei könnte ein Schwächeanfall des Lenkers zu dem Unfall geführt haben, berichtete der ORF Niederösterreich. Der 25-Jährige habe angegeben, dass ihm plötzlich übel geworden sei. Der Autobus sei von Kroatien nach Tschechien unterwegs gewesen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A5: Tschechischer Reisebus verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen