Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A23-Auffahrt St. Marx bis 31. Juli gesperrt

&copy APA Symbolfoto
&copy APA Symbolfoto
Die Auffahrt auf die A23 (Südosttangente) in Wien bei St. Marx in Richtung Süden wird von 1. März bis 31. Juli wegen Bauarbeiten gesperrt - ARBÖ rechnet mit Stau im Früh- und Abendverkehr.

Das meldete am Donnerstag der ARBÖ-Informationsdienst. Grund dafür sind die Arbeiten zur Verbreiterung der Autobahn.

Wer unbedingt über die Tangente müsse, könne über den Knoten Prater oder den Knoten Landstraße auffahren, so der ARBÖ in seiner Aussendung. Staus sei an diesen Stellen erfahrungsgemäß zu erwarten, deshalb sei vor allem im Früh- und Abendverkehr mit längeren Fahrzeiten zu rechnen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A23-Auffahrt St. Marx bis 31. Juli gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen