Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A21 nach Unfall in Richtung Wien gesperrt

Auf der A21 im Bezirk Baden kam es am Sonntag zu einem Unfall.
Auf der A21 im Bezirk Baden kam es am Sonntag zu einem Unfall. ©APA (Sujet)
Auf der Wiener Außenringautobahn (A21) bei Heiligenkreuz im Bezirk Baden ist am Sonntag ein 63-jähriger Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Nach Polizeiangaben überschlug sich der Wagen und blieb in der Folge auf dem Dach liegen.

Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber "Martin 5" in das Landesklinikum Baden geflogen. Die A21 war in Richtung Wien für rund eine halbe Stunde gesperrt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • A21 nach Unfall in Richtung Wien gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen