Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A1 beim Knoten Steinhäusl wieder frei

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Die Generalerneuerung der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien ist abgeschlossen - Gegenverkehrsbereich wird bereits am aufgehoben, ab Dienstag ist der gesamte Abschnitt ab den frühen Morgenstunden wieder ungehindert befahrbar.

Auf rund 2,2 Kilometer Strecke in Fahrtrichtung Wien wurden in einer Bauzeit von rund eineinhalb Monaten die Fahrbahn verbreitert, etwa 28.000 Quadratmeter Betonfelder erneuert, die Fahrbahnentwässerung neu hergestellt und neue Beton-Leitwände errichtet. Auch die Randbalken auf dem Talübergang Steinhäusl wurden erneuert, der Belag saniert und neue Leitschienen errichtet.

Zur besseren Orientierung für die Autofahrer wurden darüber hinaus neue Überkopfwegweiser aufgestellt. Die Gesamtkosten für die Generalerneuerung des Abschnittes betrugen etwa vier Millionen Euro.

Link: Vienna Online Verkehrsnews

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A1 beim Knoten Steinhäusl wieder frei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen