A Life, A Song, A Cigarette im Haus der Musik

&copy Lukas Beck
&copy Lukas Beck
Die Reihe "Live on Stage" im Wiener Haus der Musik, bei kostenlosem Eintritt für Member Card-Besitzer, wird immer beliebter. Am 17.4. ist es wieder so weit: mit "ALASAC".

Bewusst werden Raritäten mit Bekanntem gemixt, wird der Blick auf die internationale Szene geöffnet. Wie auch im April 2008: Mit “A Life, A Song, A Cigarette” präsentiert sich eine verspielte, manchmal auch ausufernde Band. Unser Tipp: Hingehen und reinhören.

Die Band mit dem existenzialistischen Namen “A Life, A Song, A Cigarette”, versteht es, hingebungsvoll und verspielt Songs hervorzuzaubern. Mit einnehmenden Rocksongs, Slide-Gitarre und oft zweistimmigem Gesang gelingt es den “unperfect” Freiheitskämpfern, den Katastrophen des Alltags wundervolle Ausleuchtungen der großen Sehnsucht gegenüberzustellen.

A Life, A Song, A Cigarette im Ost Klub:
Video

Mastermind der Band, Stephan Stanzel, versteht es, hingebungsvoll und verspielt Songs hervorzuzaubern, die sich wunderbar leicht und hell in die Herzen einer stets wachsenden Fangemeinde spielen. Eine Prise Folk vermischt sich hier hintergründig und schaurig schön mit elegantem Singer/Songwriter-Pop. Spröde akustische Gitarrenklänge treffen auf verspielte Keyboardmelodien, Harp und Slidegitarren ergänzen den mehrstimmigen Gesang.

Was A Life, A Song, A Cigarette als übergeordnete Gemeinschaft sonst noch so hören, trägt allesamt das lange und hart erarbeitete Gütesiegel des Aufrichtigen, Statthaften, Berührenden und Bekömmlichen.

Wann: 17. April 2008; 20:00 Uhr

Tickets: 10 Euro. Erhältlich an der Kassa im Haus der Musik täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Konzertticket = Museumsticket
Mit dem Ticket zum Konzert besteht die Möglichkeit, entweder vor dem Konzert oder in den Tagen danach das Klangmuseum selbst zu besuchen.

Die Membercard des Hauses der Musik bietet ein Jahr freien Eintritt zu sämtlichen “Live on Stage”-Konzerten und andere Vorteile.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • A Life, A Song, A Cigarette im Haus der Musik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen