A-Cappella-Festival VOICE MANIA startet am 9. November

Die Konzerte am Eröffnungstag des Festivals finden bei freiem Eintritt statt.
Die Konzerte am Eröffnungstag des Festivals finden bei freiem Eintritt statt. ©VOICE MANIA
Vom 9. November bis 9. Dezember findet in Wien das A-Cappella-Festival VOICE MANIA statt. Neben Konzerten an zahlreichen Veranstaltungsorten gibt es am Eröffnungstag auch Open-Air Konzerte in der Innenstadt. Bei diesen ist der Eintritt frei.

Bereits zum 15. Mal findet das Festival unter der Leitung von Nuschin Vossoughi statt. Rund 35 Gruppen, und etwa 30 Solistinnen und Solisten aus 16 Ländern nehmen heuer teil. Instrumente sind bei Voice Mania nicht vorgesehen. Die Teilnehmer werden ihre Stimmen erklingen lassen. Wobei darunter keineswegs nur Singen zu verstehen ist.

Vielseitiges Voice Mania

Laut den Veranstaltern wird nämlich auch gelispelt, gezischt, geknurrt, gehechelt oder auch gepfiffen. Theatralische Einlagen stehen ebenfalls am Programm. Im Rahmen von Voice Mania wird unter anderem das Metropol, das Haus der Musik, das Vindobona, die Minoritenkirche oder das Theater am Spittelberg bespielt. Das Genrespektrum der Stimmband-Akrobaten reicht von Klassik, Jazz bis hin zu Rock bzw. Pop.

A-Cappella in der Innenstadt

Zur Eröffnungsveranstaltung BALCANTO bieten heuer bereits zum fünften Mal unter dem Motto „A-cappella himmlisch“ am 9. November ab 14 Uhr das feurige El Trio Chikiboom aus Spanien, die temperamentvollen Wiener Rounder Girls, Talike Gellé aus Madagaskar und sieben weitere Gruppen auf den Balkonen und in Kirchen der Wiener Innenstadt eine Vorschau auf VOICE MANIA 2012.

Gesangeskunst zum Mitnehmen gibt es mit „A-cappella to Go! “ – live, unverstärkt und auf Augenhöhe mit den Passantinnen und Passanten direkt in der Fußgängerzone. Ab 19 Uhr ziehen einige Gruppen dann weiter ins Haus der Musik – alles bei freiem Eintritt!

Alles zum Festival

Angekündigt sind etwa eine heimische “Austrian Collection” (15. November, Metropol), in deren Rahmen unter anderem die Beatbox Champions grooven werden, die deutschen Bands Basta (13. November, Metropol) und Maybebop (28. November, Metropol), die Rounder Girls (22. November, Minoritenkirche) oder der brasilianische Countertenor Edson Cordeiro (23. November, Theater am Spittelberg).

“Voice Mania – internationales a cappella festival wien” vom 9. November bis 9. Dezember 2012.
Festivalpass: 110 Euro für fünf Konzerte, 210 Euro für zehn Konzerte

Das gesamte Programm des Voice Mania-Festivals finden Sie hier.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A-Cappella-Festival VOICE MANIA startet am 9. November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen