9.500 Euro am Autodach vergessen und verloren

Ein Malheur ist einem Mitarbeiter einer Firma in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) am Donnerstag passiert. Der Mann hatte, als er um 14.40 Uhr nach Wien-Floridsdorf aufbrach, eine Tasche mit 9.500 Euro auf seinem Autodach abgelegt. Bei der Abfahrt vergaß er darauf - das wertvolle Gut ging irgendwo verloren.

In der braunen Kunststofftasche mit der Aufschrift “Quester” befanden sich weiters drei Erlagscheine. Die Polizei Langenzersdorf sucht den Finder bzw. nimmt unter der Telefonnummer 059133-3247 Hinweise entgegen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 9.500 Euro am Autodach vergessen und verloren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen