Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

88-Jährige entfacht durch Kochen ein Feuer

88-Jährige bei Küchenbrand im Bezirk Wiener Neustadt verletzt
88-Jährige bei Küchenbrand im Bezirk Wiener Neustadt verletzt ©Bilderbox/Symbolbild
Bei einem Küchenbrand in Felixdorf (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Samstagvormittag eine 88-jährige Frau verletzt worden.

Die Hausbesitzerin hatte Speisen dem E-Herd in ihrem Wohnhaus zu lange erhitzt, wodurch ein Feuer entstand, so die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung.

Die 88-Jährige wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Spital eingeliefert. Im Haus entstand erheblicher Sachschaden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 88-Jährige entfacht durch Kochen ein Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen