78-Jähriger brach am Schwedenplatz zusammen: Polizisten leisteten Erste Hilfe

Polizisten retteten einem 78-Jährigen am Schwedenplatz vermutlich das Leben.
Polizisten retteten einem 78-Jährigen am Schwedenplatz vermutlich das Leben. ©VIENNA.at (Symbolbild)
Am Mittwoch wurden Wiener Polizisten zu Lebensrettern: Ein 78-Jähriger brach plötzlich am Schwedenplatz zusammen. Alarmierte Polizisten leisteten sofort Erste Hilfe.

Gegen 16.30 Uhr brach ein 78-jähriger Mann am Schwedenplatz im 1. Bezirk zusammen und blieb reglos am Boden liegen. Passanten verständigten Polizei und Rettung. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, begannen sie sofort mit Erster Hilfe und überbrückten so die Zeit bis zum Eintreffen der Wiener Berufsrettung. Nach einigen Minuten war der Mann wieder ansprechbar und wurde in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 78-Jähriger brach am Schwedenplatz zusammen: Polizisten leisteten Erste Hilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen