77-Jährige in Wien-Donaustadt brutal ausgeraubt: Festnahme

Die Tatverdächtige wurde festgenommen.
Die Tatverdächtige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am 20. April soll eine 36-Jährige eine 77-Jährige brutal ausgeraubt haben. Nun konnte die mutmaßliche Täterin festgenommen werden.

Eine 36-Jährige soll eine 77-jährige Frau bei einer Bargeldbehebung beobachtet und sie anschließend bis in eine Parkgarage verfolgt haben. Als die Frau ihre Einkäufe ins Auto legen wollte, soll die Tatverdächtige sie gepackt, nach unten gedrückt und gewürgt haben.

36-Jährige in Wien-Favoriten festgenommen

Die 36-Jährige soll die Geldbörse der Frau an sich genommen und aus der Parkgarage geflüchtet sein. Im Zuge der Ermittlungen konnte die tatverdächtige Frau ausgeforscht und am Montag in ihrer Wohnung in Wien-Favoriten festgenommen werden. Die Ermittler konnten die 36-Jährige auch mit einem Ladendiebstahl, der sich am gleichen Tag wie der Raub ereignet haben soll, in Verbindung bringen. Die Frau zeigte sich geständig und wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 77-Jährige in Wien-Donaustadt brutal ausgeraubt: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen