7 oder warum ich auf der Welt bin

Sieben junge Menschen erzählen in "7 oder warum ich auf der Welt bin" ihre Geschichte - nämlich was es bedeutet, ein Kind zu sein. Ab 1. April im Kino.

Zwischen sieben und 13 Jahre sind Albrecht, Chrysanthi, Basile, Jonathan, Vanessa, Vici und Vivi. Sie leben in Deutschland, Frankreich, auf Kreta und in Ecuador.

Was Glück bedeutet

Die eine will Ärztin oder Apothekerin werden, der andere Butler. Die Kinder werden befragt, was für sie Glück bedeutet – und nicht alle von ihnen haben eine Antwort auf die Frage “Warum ich auf der Welt bin”. (APA / VOL Redaktion)

7 oder warum ich auf der Welt bin” (D 2010, 87 min)
 Regie: Hans-Helmut Grotjahn, Antje Starost
 Web.: www.7oderwarumichaufderweltbin-derfilm.de

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • 7 oder warum ich auf der Welt bin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen