AA

65 Prozent der Österreicher besuchen an Allerheiligen die Friedhöfe

Zu Allerheiligen investieren die Österreicher ihr Geld in Grab-Dekoration.
Zu Allerheiligen investieren die Österreicher ihr Geld in Grab-Dekoration. ©APA (Sujet)
Am Wochenende wird zu Allerheiligen wieder den Verstorbenen gedacht - zwei Drittel der Österreicher, nämlich 65 Prozent, besuchen dabei die Friedhöfe.

Gut die Hälfte der Österreicher (53 Prozent) investiert an Allerheiligen im Schnitt 32 Euro in Grab-Dekoration. In Summe sind das stattliche 120 Millionen Euro.

Zwei Drittel der Österreicher besuchen Friedhof

Kerzen und Grablichter sind mit 77 Prozent die am Häufigsten gekauften Artikel zum Gedenken an die Verstorbenen. Aber auch Blumengestecke werden von knapp zwei Drittel aller Käufer zur Grabdekoration gekauft, 16 Prozent legen Blumenkränze und vier Prozent Schnittblumen auf die Gräber nieder.

 (APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 65 Prozent der Österreicher besuchen an Allerheiligen die Friedhöfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen