AA

6,1 Kilogramm schweres Baby in Argentinien auf die Welt gekommen

Einer der Rekordhalter in Texas: JaMichael Brown mit einem "Kampfgewicht" von 7,3 Kilo bei der Geburt.
Einer der Rekordhalter in Texas: JaMichael Brown mit einem "Kampfgewicht" von 7,3 Kilo bei der Geburt. ©AP

Per Kaiserschnitt ist in Argentinien ein 6,1 Kilogramm schweres Baby auf die Welt gekommen. Das Kind wurde in einer Klinik der Stadt Cordoba im Zentrum des Landes geboren, wie ein Krankenhausarzt am Montag sagte.

Es befinde sich nun wegen seines hohen Gewichts auf der Intensivstation in Behandlung. Die Mutter hatte demnach bereits vier Kinder zur Welt gebracht und ist übergewichtig. “Der Eingriff war nicht gerade leicht, aber er verlief zum Glück erfolgreich”, sagte Kinderarzt Ernesto Ferreyra. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 6,1 Kilogramm schweres Baby in Argentinien auf die Welt gekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen