6 Tipps: Was können Einzelpersonen für den Klimaschutz tun?

Auch als Einzelperson kann man etwas für den Klimaschutz tun.
Auch als Einzelperson kann man etwas für den Klimaschutz tun. ©pixabay.com (Sujet)
Das Klima verändert sich. Doch was kann man als Einzelperson für den Klimaschutz tun?

Um zu einem besseren Umweltklima beizutragen, kann jeder etwas tun. Viele Dinge sind leicht umzusetzen.

  1. Elektrogeräte
    Viele Elektrogeräte im Haushalt, wie etwa ein Fernseher, sind im dauerhaften Standby-Modus. So fressen sie ohne tatsächlicher Benutzung dennoch Strom. Hier hilft es, einfach den Stecker zu ziehen oder abschaltbare Steckerleisten zu verwenden.
  2. Kochen
    Beim Kochen kann man den Kochvorgang verkürzen und den Energieverbrauch ganz einfach senken. Dafür muss man nur einen Deckel auf die Pfanne oder den Topf legen.
  3. Beim Autofahren
    Wenn man nicht auf das Auto verzichten kann, sollte man es zumindest von unnötiger Ladung im Kofferraum befreien. Damit kann Sprit gespart und der CO2-Ausstoß verringert werden.
  4. Einkaufen
    Regionales und saisonales Einkaufen kann viel Treibhausgas von Produktion und Transport verhindern.
  5. Verschwendung
    Verschwendung vermeiden! Wären wir nicht so verschwenderisch, können 14 Prozent der Emissionen aus der Landwirtschaft vermieden werden.
  6. Ernährung
    Hier gilt: mehr Gemüse, weniger Fleisch. Fleisch bringt den größten Anteil der Umweltbelastung durch Lebensmittel mit sich. Vegetarische Gerichte hingegen belasten die Umwelt um einiges weniger.
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 6 Tipps: Was können Einzelpersonen für den Klimaschutz tun?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen