54-jähriger Mann und 40-jährige Frau in Wien nach Streitereien festgenommen

Mehrere Festnahmen am Sonntag in Wien
Mehrere Festnahmen am Sonntag in Wien ©APA (Sujet)
Am Sonntag, dem 23. November ist in Wien zu mehreren Festnahmen gekommen. Dabei wurde ein Mann nach einem Streit und ein eine Frau, die in einem Cafe Gäste bestimpfte, verhaftet.

Am Sonntag gegen  15.30 Uhr attackierte ein 54-jähriger Mann im Zuge eines Streits in einer Wohnung am Rohrweg in der Donaustadt seinen Widersacher mit einem Küchenbeil und verletzte ihn dabei am Kopf.  Die alarmierte Polizei nahm den Mann fest.

Festnahme in Simmering

In Simmering kam es Stunden zuvor, um 02.50 Uhr, zu einer weiteren Festnahme. Eine 40-jährige Frau beschimpfte lautstark mehrere Gäste eines Cafes in der Simmeringer Hauptstraße. Auch mehrere Polizisten konnten die aufgebrachte Frau nicht beruhigen. Sie wurde festgenommen, setzte sich jedoch so heftig zur Wehr, dass eine Beamtin leicht verletzt wurde.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 54-jähriger Mann und 40-jährige Frau in Wien nach Streitereien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen