51.201 Besucher bei der Modellbaumesse 2012 in Wien

Auf 23.000 Quadratmetern zeigten 170 Aussteller Neuerungen aus dem Modellbau.
Auf 23.000 Quadratmetern zeigten 170 Aussteller Neuerungen aus dem Modellbau. ©Leserreporter Thomas G.
Ganz genau 51.201 Besucher waren am vergangenen Wochenende bei der Modellbaumesse in Wien. Einer von ihnen war unser Leserreporter Thomas G., der fleißig fotografiert hat.
Leserreporter bei der Modellbaumesse

170 Aussteller und Modellbau-Clubs aus dem In- und Ausland waren auf der Modellbaumesse vom 25. bis 28. Oktober in Wien vertreten. Zeitgleich fand die “Ideenwelt”, eine neue Messe für Basteln, Handarbeiten und Dekorieren, statt. Insgesamt gab es 51.200 Besucher, um genau zu sein sogar 21.201 Beuscher, heißt es von den Veranstaltern.

Modellbaumesse in Wien ein Erfolg

Auf 23.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wurde in zwei Messehallen (Hallen C und D der Messe Wien) die faszinierende Welt der Modelleisenbahnen, -flieger, -autos, -schiffe, Bausätze und -kästen präsentiert. Dazu fand an allen vier Messetagen ein vielseitiges Rahmenprogramm mit zahlreichen Live-Shows, Präsentationen und Vorführungen statt. “Die Shows sind für die Modellbau-Clubs starke visuelle Plattformen”, sagt Messeleiterin Mag. Christine Kosar. “Nicht nur weil sie in Scharen Publikum anziehen, viele Clubs haben während der Messe auch gleich neue Mitglieder gewonnen”.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 51.201 Besucher bei der Modellbaumesse 2012 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen