AA

500 syrische Flüchtlinge kommen bis Herbst

1.500 Syrer sollen nach Österreich kommen
1.500 Syrer sollen nach Österreich kommen
Die von Österreich versprochene dauerhafte Aufnahme syrischer Flüchtlinge zieht sich weiter. War Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zuletzt noch davon ausgegangen, dass bis Anfang Sommer 500 Personen im Land sein werden, hat sich das Datum nun auf den Herbst verschoben.


Insgesamt sollen 1.500 Syrer aus humanitären Gründen aufgenommen werden, die dauerhaft in Österreich bleiben können. Sie erhalten so etwas wie “Asyl von Amts wegen”. Derzeit sind allerdings erst 300 Flüchtlinge eingetroffen. 100 sollen in den nächsten Wochen kommen, 100 weitere eben im Herbst folgen, teilte Mikl-Leitner am Freitag im Budgetausschuss mit. Was den Transfer der Flüchtlinge nach Österreich anlangt, sei man vom UNHCR abhängig, betonte die Innenministerin laut Parlamentskorrespondenz.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • 500 syrische Flüchtlinge kommen bis Herbst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen