Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

50-jähriger Korneuburger geriet mit Unterarm in Erntemaschine: Schwer verletzt

Der schwer verletzte Mann wurde per "Christopherus 9" ins Spital gebracht.
Der schwer verletzte Mann wurde per "Christopherus 9" ins Spital gebracht. ©ÖAMTC (Sujet)
Montagmittag wurde ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg bei Erntearbeiten schwer verletzt. Er dürfte versucht haben, einen Stein zu entfernen, wobei er mit einem Unterarm in das Förderband der Rübenerntemaschine geriet.

Der Arbeitsunfall ereignete sich auf einem Acker in Leobendorf. Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Spillern, Kleinwilfersdorf und Stockerau befreiten der Aussendung zufolge den 50-Jährigen mit technischen Hilfsmitteln. Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen vom Hubschrauber “Christophorus 9” in das Unfallkrankenhaus Wien Lorenz Böhler geflogen.

(apa/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 50-jähriger Korneuburger geriet mit Unterarm in Erntemaschine: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen