Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

5.600 Euro Schaden: Duo zog durch Brunn am Gebirge Spur der Verwüstung

Die Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.
Die Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. ©APA (Sujet)
Unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten verübten zwei Männer in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) vergangenen Dezember zahlreiche Sachbeschädigungen.

Beamte der Polizeiinspektion Brunn am Gebirge haben ein Duo ausgeforscht, das vor Weihnachten 2019 in der Gemeinde im Bezirk Mödling einen Einbruchsdiebstahl und mehrere Sachbeschädigungen verübt haben soll.

Die Männer waren nach Angaben vom Montag teilweise bzw. voll geständig. Sie wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Bezirk Mödling: Zwei Männer nach Sachbeschädigungen ausgeforscht

Das Duo aus dem Bezirk Mödling soll laut Landespolizeidirektion Niederösterreich am 15. Dezember in den frühen Morgenstunden in einen Verkaufsstand eingedrungen sein und mit einem dort gestohlenen Christbaum in der Folge eine Glasscheibe in einer Fußgängerunterführung der Südbahn zerstört haben. In der Folge sollen die Männer mit Schaufeln fünf Scheiben eines Winterdiensttraktor eingeschlagen haben.

Ebenfalls zur Last gelegt wird den 20-Jährigen die Beschädigung eines Verkehrszeichens und eines Kleinkraftrades, das sie umgetreten hatten. Ein Glaselement des überdachten Fahrradabstellplatzes am Bahnhof sollen sie ebenso zerstört haben wie ein Fenster auf einem Bahnsteig.

Betrunkenes Duo richtete 5.600 Euro Schaden an

Der angerichtete Gesamtschaden wurde mit 5.600 Euro beziffert. Laut Polizei dürften die Männer unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten gestanden sein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 5.600 Euro Schaden: Duo zog durch Brunn am Gebirge Spur der Verwüstung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen