41-Jähriger in NÖ von Stier getreten und schwer verletzt

Ein Stier verletzte einen 41-jährigen schwer
Ein Stier verletzte einen 41-jährigen schwer ©Bilderbox (Sujet)
Am Dienstagvormittag kam es in einem Schlachthof in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) zu einem folgenschweren Zwischenfall. Ein 41-Jähriger ist am Dienstag gegen 10.30 Uhr beim Entladen eines Stieres schwer verletzt worden.

Die NÖ Landespolizeidirektion berichtete am Dienstag von dem Vorfall mit dem Stier. Das Tier dürfte beim Öffnen der Transportbox mit den Hinterläufen gegen die geöffnete Türe getreten haben, die in der Folge gegen den Mann prallte. Der 41-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 16” in das Krankenhaus Oberwart geflogen.

Weiterer Unfall mit Stier

Erst am Montag war ein Waldviertler Landwirt beim Verladen eines rund 650 Kilogramm schweren Stieres in St. Martin (Bezirk Gmünd) verletzt worden. Das Tier hatte den Mann beim Heraustreiben aus einem Laufstall gegen ein geöffnetes Eisengatter gedrückt.

Der 56-Jährige wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 41-Jähriger in NÖ von Stier getreten und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen