Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

41 Anzeigen nach nächtlichen Corona-Kontrollen in Lokalen

In der Nacht auf Samstag wurden wieder Corona-Kontrollen durchgeführt.
In der Nacht auf Samstag wurden wieder Corona-Kontrollen durchgeführt. ©APA/BARBARA GINDL
In der Nacht auf Samstag kam es zu 3.107 Überprüfungen von Lokalen und Veranstaltungsorten. Es wurden 41 Anzeigen erstattet.

Die Polizei setzt auch an diesem Wochenende die österreichweiten Kontrollen der Corona-Sperrstunde in der Gastronomie fort. In der Nacht auf Samstag wurden bei 3.107 Überprüfungen von Lokalen und Veranstaltungsstätten 41 Anzeigen erstattet, berichtete das Innenministerium.

Nehammer: Zahl der Neuinfektionen sei Alarmsignal

"Die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen 24 Stunden ist ein Alarmsignal. Eigenverantwortung und Rücksicht auf Mitmenschen durch Reduktion der persönlichen Kontakte - das muss jetzt unsere oberste Prämisse sein", sagte Ressortchef Karl Nehammer (ÖVP). 973 Polizistinnen und Polizisten sowie sechs Mitarbeiter von Bezirksverwaltungsbehörden waren im Einsatz. Zwei Schwerpunktaktionen erfolgten in Zusammenarbeit mit Gesundheitsbehörden.

>> Aktuelle News zur Coronakrise

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 41 Anzeigen nach nächtlichen Corona-Kontrollen in Lokalen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen