Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4. Wiener Bier-Tage mit 13 teilnehmenden Gastronomen

4. Wiener Bier-Tage im 7. und 8. Bezirk
4. Wiener Bier-Tage im 7. und 8. Bezirk ©APA (Sujet)
Die Wiener Bier-Tage gehen in die vierte Runde und starten am Dienstag, den 9. Juni. Dauern tut das Vergnügen bis zum 11. Juni. 13 teilnehmende Gastronomen bieten im 7. und 8. Bezirk elf verschiedene Biersorten an.

Der Österreicher liebstes Getränk ist wohl das Bier. Es gilt seit jeher als Kulturgetränk und gesundes Genussmittel. In den letzten Jahren hat es aber eine positive Entwicklung genommen: Es wurde nämlich vom rein alkoholischen Durstlöscher zum modernen, leichten Erfrischungsgetränk.

4. Wiener Bier-Tage beginnen am 9. Juni

Die glücklichen Besitzer des Bier-Pass können an drei Tagen 13 Gastronomen besuchen und 13 verschiedene Biere kosten. Die angebotenen Biersorten sind unteranderem: „Hirter“, „Starobrno“ und „Urpiner“. Nicht nur einen Einblick in neue Lokale der Stadt verspricht das Angebot, es lädt seine Gäste auch zum Genuss von elf verschiedenen Bieren ein. Alles was die Gäste dazu benötigen ist der BIER PASS, mit dem sie in jedem Lokal im Genuss eines Bieres kommen. Der BIER PASS ist für € 13,- in allen teilnehmenden Lokalen erhältlich.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 4. Wiener Bier-Tage mit 13 teilnehmenden Gastronomen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen