Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

37-Jähriger bei Pkw-Kollision in Kärnten getötet

Laut Polizei wurde die Vorrangregel missachtet
Laut Polizei wurde die Vorrangregel missachtet ©APA (Webpic)
Bei einer Kollision zweier Pkw in Maria Saal (Bezirk Klagenfurt Land) auf Höhe des Herzogstuhles in Kärnten ist am Samstagabend ein 37 Jahre alter Mann aus Graz getötet worden. Vier weitere Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Lenker eines beteiligten Autos war Polizeiangaben zufolge ohne auf den Vorrang zu achten von einer Gemeindestraße in eine Landstraße eingefahren. Dort war es zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen, in dem sich der Grazer befunden hatte, gekommen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 37-Jähriger bei Pkw-Kollision in Kärnten getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen