35-Jähriger bedrohte in der Wiener City vier Jugendliche mit einem Messer

Die Wiener Polizei rückte aus, weil Jugendliche mit einem Messer bedroht wurden
Die Wiener Polizei rückte aus, weil Jugendliche mit einem Messer bedroht wurden ©APA (Sujet)
Am Sonntagabend wurde die Polizei in die Wiener Innenstadt gerufen, nachdem ein Mann vier Jugendliche mit einem Messer bedroht hatte.

Ein 35-jähriger Slowake hat bei einem Streit um seinen Hund in der Wiener Innenstadt am Sonntag gegen 18:30 Uhr vier Jugendliche mit einem Messer bedroht.

Jugendliche mit Messer bedroht: Festnahme

Alarmierte Polizisten nahmen den Verdächtigen am Tatort fest. Bei einer Personendurchsuchung wurde ein Messer sichergestellt, zudem wies der Mann einen Alkoholwert von rund drei Promille auf, wie Polizeisprecherin Barbara Gass sagte.

Die Jugendlichen wollten offenbar den Hund des Mannes streicheln, was diesem nicht recht war. Im Zuge des Streits zückte er dann das Messer.

(APA/Red)

LPD Wien
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 35-Jähriger bedrohte in der Wiener City vier Jugendliche mit einem Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen