340 Tonnen Christbäume in Wien

&copy APA
&copy APA
Rund 100.000 ehemalige Christbäume harren jährlich in Wien ihrer Verwertung nach den Feiertagen - bis zum 9. Jänner 420 Christbaum-Sammelstellen.

Noch bis zum 9. Jänner können dann die ehemals reich geschmückten Bäume kostenlos abgegeben werden. Da Tanne, Fichte und Co. von der MA48 zu Biohack verarbeitet werden, sollte man diese von Schmuck und Lametta befreien. 

 
Das Hackgut wird dann in Folge an ein niederösterreichisches Biomasse-Kraftwerk geliefert. Wenn die Wiener Biomasse-Anlage wie geplant 2007 in Betrieb geht, würden die ehemaligen Christbäume wohl aber in der Hauptstadt in Energie verwandelt, hieß es in der MA48 auf APA-Anfrage.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 340 Tonnen Christbäume in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen