AA

34 Wälder und Walser Orgeln im Fokus

Richard Bilgeri, Wolfgang Schwärzler, Prof. Bruno Oberhammer, Dr. Rudolf Berchtel, Dr. Silvia Thurner, Prof. Clemens Morgenthaler mit den druckfrischen Büchern.
Richard Bilgeri, Wolfgang Schwärzler, Prof. Bruno Oberhammer, Dr. Rudolf Berchtel, Dr. Silvia Thurner, Prof. Clemens Morgenthaler mit den druckfrischen Büchern. ©ME
Buchpräsentation „Orgellandschaft Bregenzerwald & Kleinwalsertal" in Kombination mit Orgelkonzert.
Buchpräsentation

Hittisau. Die Orgel ist eines der kompliziertesten, größten und teuersten Musikinstrumente. In einer aufwändigen Forschungsarbeit wurden die Orgeln des Bregenzerwaldes und des Kleinwalsertales dokumentiert. Die beiden Organisten Rudolf Berchtel und Bruno Oberhammer zeichnen zusammen mit dem Orgelbauer und Graphiker Harald Schwarz für diese Dokumentation eines interessanten Orgelschatzes verantwortlich.

Individuelle Klangfarben

Der Heimatpflegeverein Bregenzerwald unter Obmann Richard Bilgeri hat die Patronanz dieses Forschungsunternehmens übernommen. In der Publikation werden 34 Orgeln der Talschaften Bregenzerwald und Kleinwalsertal ausführlich beschrieben. Sie entstanden von 1800 bis 2012 und wurden von verschiedenen Orgelbaufirmen gebaut. Wichtige Ideen- und Impulsgeber zur Entstehung des Buches waren aNR Gottfried Feurstein und aLR Erich Schwärzler. Sie wurden in organisatorischen Belangen tatkräftig von Wolfgang Schwärzler unterstützt. Das Buch ist in einer Auflage von 1000 Stück im Eigenverlag erschienen. Das Buch ist zum Preis von 28 Euro beim Heimatpflegeverein Bregenzerwald, Kulturbüro Bregenzerwald und der Buchhandlung Tyrolia (Egg) erhältlich. Die beigelegten CDs lassen die Orgeln in ihrer individuellen Klangfarbenpracht erklingen.

Präsentation mit Orgelkonzert

Nach der Buchpräsentation im ORF-Studio in Dornbirn finden weitere Präsentationen in der Pfarrkirche Bezau (1. Juli, 20 Uhr), in der Pfarrkirche Hittisau (2. Juli, 20 Uhr) und in der Pfarrkirche Riezlern (1. Oktober, 20 Uhr) statt. Die Präsentationen in Bezau, Hittisau und Riezlern werden in Kombination mit einem Orgelkonzert der beiden Autoren Rudolf Berchtel und Bruno Oberhammer durchgeführt. Das Amt des Laudators bei diesen Präsentationen hat Prof. Clemens Morgenthaler, studierter Organist, international gefragter Bassbariton und Professor an der Musikhochschule in Feldkirch übernommen. ME

Buchpräsentationen

Samstag, 1.7., 20 Uhr, Pfarrkirche Bezau

Sonntag, 2.7., 20 Uhr, Pfarrkirche Hittisau

Sonntag 1.10., 20 Uhr, Pfarrkirche Riezlern

 

  • VIENNA.AT
  • Hittisau
  • 34 Wälder und Walser Orgeln im Fokus