Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3000 E-Scooter-Fahrten in Dornbirn

3000 E-Scooter-Fahrten in Dornbirn.
3000 E-Scooter-Fahrten in Dornbirn. ©Dornbirn Tourismus
Samstag endet die erste Saison mit den "ROLLMI"-E-Scootern in Dornbirn. Über den Zeitraum von vier Monaten wurden die E-Scooter für knapp 3.000 Fahrten ausgeliehen.
Vorarlberg: Dornbirn ist nun eine E-Scooter-Stadt
Richtiger Umgang mit E-Scootern

Am 19.Juli startete Dornbirn zusammen mit dem Vorarlberger Startup HOLMI das Projekt E-Scooter. Um neben den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn, Auto oder Fahrrad noch ein weiteres unkompliziertes Beförderungsmittel anzubieten, wurden 20 Scooter in der Dornbirner Innenstadt platziert.

Über die App bezahlen

Dazu brauchte es die HOLMI-App: Nach einer einmaligen Registrierung kann mit der Standortsuche der Scooter gestartet werden. Sobald der Scooter in Sichtweite ist, kann dieser in der App angeklickt, entsperrt und genutzt werden. Durch die hinterlegte Kreditkarte werden die Fahrtkosten beim Beenden abgezogen. Auf der App sind auch die verschiedenen Zonen, an denen der Scooter wieder abgestellt werden darf, sowie die Fahrverbotszonen und die aktuellen Akkustände einsehbar.

3000 Fahrten

Das neue Angebot wurde von jung bis alt genutzt. Über den Zeitraum von vier Monaten wurden die E-Scooter für knapp 3.000 Fahrten ausgeliehen. Bis auf diverse kleinere Beschädigungen an den Scootern sei kein ernster Unfall oder Vandalismus-Vorfall bekannt, so "Dornbirn Tourismus" in einer Aussendung.

Was man bei der E-Scooter-Nutzung beachten sollte

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • 3000 E-Scooter-Fahrten in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen