3. Barbara Prammer-Symposium in Wien thematisiert Zukunft der Frauen-Arbeit

Das Prammer-Symposium findet im Wiener Parlament statt
Das Prammer-Symposium findet im Wiener Parlament statt ©BilderBox.com (Sujet)
Am 18. Jänner 2017 findet im Parlament in Wien das dritte Barbara Prammer Symposium statt, welches sich der Zukunft der Arbeit aus Perspektive der Frauen widmet. Das Symposium ist gleichzeitig der Auftakt zu einer ganzen Veranstaltungsreihe der SPÖ-Frauen mit dem Schwerpunkt Arbeit.
Prammer-Symposium über Flucht

Zum Gedenken an das Wirken der 2014 verstorbenen Prammer veranstalten die SPÖ-Frauen, der Parlamentsklub und das Karl-Renner-Institut seither rund um den Geburtstag der ehemaligen Nationalratspräsidentin und Frauenvorsitzenden ein jährliches Symposium. Im Mittelpunkt stehen dabei gesellschafts- und frauenpolitische Fragen.

Programm beim 3. Prammer-Symposium

Am 18. Jänner wird zum dritten Event geladen: Den Eröffnungstalk absolvieren – nach Grußworten von Nationalratspräsidentin Doris Bures und Frauenministerin Sabine Oberhauser – unter anderem Klubobmann Andreas Schieder und Frauenchefin Gabriele Heinisch-Hosek. Die diesjährige Keynote mit dem Titel “Schöne neue Arbeitswelt?” hält die Arbeitssoziologin Ursula Huws, Professorin für Arbeit und Globalisierung an der Universität Hartfordshire. Am Nachmittag wird in drei Workshops etwa über feministische Perspektiven für die Arbeitswelt und den digitalen Wandel oder Bildung diskutiert.

Auftakt einer Veranstaltungsreihe der SPÖ-Frauen

Der Veranstaltungsreigen wird am 16. März von den Wiener SPÖ-Frauen fortgesetzt, sie diskutieren im ega über die neuen Formen des Arbeitsmarkts. Am 22. April findet eben dort die Johanna Dohnal Enquete mit dem Titel “Zukunft.Arbeit.Feminismus” statt. Weitere geplante Termine: 27. April die Diskussionsrunde “Digitalisierung – Selbstläufer Richtung Gleichstellung”, am 4. Mai der Denkraum über den Wert von Arbeit und am 13. Juni eine philosophische Auseinandersetzung mit diesem Thema.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 3. Barbara Prammer-Symposium in Wien thematisiert Zukunft der Frauen-Arbeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen