Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3.500 Kunstpelze in Korneuburger Lager mit Lack besprüht

Mehrere Tausend Kunstpelze ruiniert.
Mehrere Tausend Kunstpelze ruiniert. ©bilderbox/Sujet
3.500 Kunstpelze sind in einer Lagerhalle in Korneuburg in Niederösterreich von Unbekannten mit Lack besprüht worden.

Der oder die Täter brachen zwischen 26. und 29. August die Eingangstüre der Halle eines Wiener Großhändlers auf und zerstörten die Ware mit dunklem Lackspray, bestätigte ein Sprecher der Polizei einen Bericht der “Kronen Zeitung” (Dienstagausgabe). Da der Besitzer vier Tage lang die Halle nicht betrat, wurde der Schaden erst spät entdeckt.

Zunächst ging der Großhändler davon aus, dass auch 30 Webpelze gestohlen wurden, diese wurden aber bereits für den Verkauf verpackt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 3.500 Kunstpelze in Korneuburger Lager mit Lack besprüht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen