Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3.000 Euro für die besten Wiener Wassererlebnisse

Bis 31. Oktober haben die Wienerinnen und Wiener Zeit, ihre Wasser-Erlebnisse einzusenden - Fotos, Videos oder Erzählungen werden beim Neptun Wasserpreis prämiert.

Der Schutz des Trinkwassers ist mir ein ganz besonderes Anliegen”, bekräftigt Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima: “Unsere Situation ist wirklich einmalig: Eine Großstadt, deren köstliches Wasser direkt aus den Bergen kommt. Dabei ist sauberes Wasser aus der Wasserleitung keine Selbstverständlichkeit. Mein Ziel ist es, bei den Wienerinnen und Wienern das Bewusstsein für das kostbare Nass weiter zu stärken.”

Beim WasserSPASS-Wettbewerb im Rahmen des Neptun Wasserpreises haben die Wienerinnen und Wiener nun die Möglichkeit, mit auf Foto, Video oder in Form von Erzählungen festgehaltenen Wassererlebnissen zu punkten. Der Wien- Sieger wird mit 3.000 Euro belohnt. “Die Teilnahme am WasserSPASS- Wettbewerb ist eine tolle Möglichkeit, rund um das Element Wasser Bewusstsein zu schaffen”, so Sima, “ich bin schon sehr gespannt auf die Einsendungen.”

Wasser-Erlebnisse mit Bezug zu Wien

Bis 31. Oktober haben die Wienerinnen und Wiener Zeit, ihre Wasser-Erlebnisse einzusenden: Sind Sie mitsamt Ihrem Eis ins Wasserbecken gesprungen, haben beim Wasserskifahren die wildesten Hindernisse überwunden, aber dann einen wunderbaren “Stern” gerissen oder ist Ihre Katze ganz unabsichtlich mit einem Bauchfleck im Swimmingpool gelandet? Dann haben Sie die Chance zu gewinnen. Selbstverständlich müssen die Einreichungen auch einen Bezug zur Stadt Wien haben.

Doch nicht jedes Wassererlebnis ist geprägt von positiven Gefühlen. Verregnete Sommertage oder die Hochwasser der letzten Jahre gehören genauso zu unserem Alltag mit dem Element Wasser. Positive wie negative Erlebnisse, fotografiert, gefilmt oder erzählt können jetzt bei diesem Bewerb der Stadt Wien 3.000 Euro Preisgeld gewinnen.

Zusätzlich nehmen die besten Einreichungen aus Wien bei der Prämierung des Hauptpreises auf Bundesebene im März 2005 teil. Der Hauptpreis geht an das innovativste und nachhaltigste Wasser- Projekt und ist mit 5000 Euro dotiert. Der Neptun Wasserpreis wird rund um den Weltwassertag am 22. März 2005 vergeben.

Info: Einreichungen bis 31. 10. 2004 unter dem Kennwort “NEPTUN

WasserSPASS 2005″ an die Adresse: Neptun Wasserpreis, Postfach 25, 1164 Wien

Detaillierte Informationen finden Sie auf www.wasserpreis.info/ oder unter der Hotline 0650 323 8830.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 3.000 Euro für die besten Wiener Wassererlebnisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen