2x2 Silvester-Theater-Tickets für "Ein Fremder klopft an" zu gewinnen

"Ein Fremder klopft an" in der Aufführung von "Unser Theater"
"Ein Fremder klopft an" in der Aufführung von "Unser Theater" ©Hans Prammer
Lust auf Hochspannung in der Silvesternacht? Mit "Ein Fremder klopft an" ist ein spannungsgeladener Psychothriller von Agatha Christie im Krimi-Theater im Kattus-Keller zu erleben. VIENNA.at verlost 2x2 Premieren-Tickets für die Aufführungen am 31. Dezember 2016!

Die Winterproduktion 2016/17 von “Unser Theater” findet heuer an einem außergewöhnlichen Ort statt: im Kattus-Keller in der Billrothstraße in Döbling.

Agatha Christie zu Silvester im Kattus Keller

“Wir sind glücklich, für unsere heurige Winterproduktion ‘Ein Fremder klopft an’ von Agatha Christie eine ganz besonders stilvolle und atmosphärisch-dichte Location gefunden zu haben: den Kattus-Keller im 19. Bezirk, Billrothstraße 51. Unser Theater dankt der Geschäftsführung von Kattus sehr herzlich für die wohlwollende Aufnahme”, so Reinhard Mut, Intendant von Unser Theater. Auch heuer wird es wieder zwei Premieren-Vorstellungen des Stückes geben: um 16.00 Uhr und um 20.00 Uhr

“Ein Fremder klopft an”: Die Handlung

Die beiden Freundinnen Cecily und Mavis haben eine hohe Summe in der Lotterie gewonnen. Nun wollen sie reisen und ihr Leben genießen. Auf der Suche nach einem vorübergehenden Mieter für das kleine Londoner Apartment der zwei Frauen lernt Cecily den Amerikaner Bruce Lovell kennen, der sich für die Wohnung interessiert. Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn und heiratet ihn vom Fleck weg. Bruce und Cecily ziehen in ein einsam gelegenes Haus auf dem Land. Nach und nach beginnt die junge Ehefrau zu ahnen, dass mit ihrem geliebten Mann Bruce etwas nicht zu stimmen scheint…

“Lassen Sie sich diesen spannenden Psychothriller aus der Feder der berühmtesten Kriminalautorin der Welt nicht entgehen! Genießen Sie ein ganz besonderes Theatererlebnis in der stimmungsvollen Atmosphäre des einzigartigen Kattus-Kellers!” so “Unser Theater” in einer Aussendung.

VIENNA.at verlost 2×2 Premieren-Tickets für “Ein Fremder klopft an” am 31. Dezember 2016, wahlweise für die Vorstellung um 16:00 oder um 20:00.

Hier geht’s zum Gewinnspiel!

Eckdaten zum Stück

Ein Fremder klopft an (Love from a Stranger) • Kriminalstück von Agatha Christie und Frank Vosper • deutsche Bearbeitung von Peter Goldbaum • für “Unser Theater” bearbeitet von Edith Weindlmayr-Mut • Aufführungsrechte beim VVB (Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH), 22844 Norderstedt, Deutschland

mit

Cecily Harrington – Franziska Spetzler
Bruce Lovell – Sascha Merényi
Mavis Wilson, Cecilys Freundin – Daniela Winnicki
Tante Loo (Louise Garrad), Cecilys Tante – Christiane Marko
Nigel, Cecilys Verlobter – Chris Schadek

Hogson, der Gärtner – Reinhard Mut
Ethel, das Hausmädchen – Barbara Gruber
Dr. Gribble, der Hausarzt – Emil De Cillia

Bühnenbild, Kostüme, Requisiten: Edith Weindlmayr-Mut, Barbara Gruber
Bühnen- und Kostümschneiderei: Hermine Weindlmayr
Makeup und Frisuren: Wolfgang Haller, Edeltraud Jeschofnig
Licht- und Tontechnik: Barbara Gruber; Tonstudio Gosh

Inszenierung und Regie: Edith Weindlmayr-Mut
Regieassistenz: Barbara Gruber
Intendanz und künstlerische Leitung: Reinhard Mut

Spielort: Kattus-Keller

Sektkellerei Kattus
Billrothstraße 51
1190 Wien

Spieltermine:

Premiere zu Silvester
SA, 31. Dezember 2016

Zwei Vorstellungen:
16.00 Uhr und 20.00 Uhr

Das Unser Theater Team freut sich auf den gemeinsamen Rutsch ins Neue Jahr 2017 mit allen, die bis nach Mitternacht bleiben wollen!

Weitere Vorstellungen:

DO, 16. Februar 2017 – 19.30 Uhr
FR, 17. Februar 2017 – 18.00 Uhr
SA, 18. Februar 2017 – 16.00 Uhr

DO, 16. März 2017 – 19.30 Uhr
FR, 17. März 2017 – 18.00 Uhr
SA, 18. März 2017 – 16.00 Uhr

Mehr zu Kartenpreisen und Co. finden Sie auf der “Unser Theater”-Website.

 

  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • 2x2 Silvester-Theater-Tickets für "Ein Fremder klopft an" zu gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen