AA

29-Jährige würgte in Tirol 51-Jährige beinahe zu Tode

In Kufstein würgte eine 29-Jährige eine 51-Jährige beinahe zu Tode.
In Kufstein würgte eine 29-Jährige eine 51-Jährige beinahe zu Tode. ©APA/THEMENBILD
Eine 29-jährige Frau hat am Freitagnachmittag in Kufstein eine 51-Jährige im Zuge eines Streits beinahe zu Tode gewürgt.

Nach Angaben der Polizei musste die 51-Jährige reanimiert und in die Intensivstation des Spitals in Kufstein eingeliefert werden. Der Zustand der Frau sei stabil, aber weiter kritisch, hieß es. Die 29-Jährige wurde festgenommen, gegen sie besteht der Verdacht des versuchten Mordes. Beide Frauen waren zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert.

Verbaler Streit eskalierte

Die Auseinandersetzung trug sich in einer Wohnung zu, in der auch noch weitere Personen - auch sie waren erheblich betrunken - anwesend waren. Zunächst entbrannte ein verbaler Streit, der immer heftiger wurde. Als die 51-Jährige die 29-Jährige beleidigte, ging die jüngere Frau auf ihre Kontrahentin los. Sie packte sie am Hals und würgte sie so lange, bis die 51-Jährige ihr Bewusstsein verlor.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 29-Jährige würgte in Tirol 51-Jährige beinahe zu Tode
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen