25-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in NÖ schwer verletzt

Der 25-Jährige wurde ins Krankenhaus transportiert.
Der 25-Jährige wurde ins Krankenhaus transportiert. ©APA/JAKOB GRUBER
Am Montag wurde ein 25-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Niederösterreich schwer verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Ein Motorradfahrer ist Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Schönbühel (Bezirk Melk) schwer verletzt worden. Der 25-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land stürzte auf der B33 aus vorerst unbekannter Ursache und schlitterte über die Fahrbahn gegen die Leitschiene, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Dienstag in einer Aussendung. Der Mann wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 25-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in NÖ schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen