22-Jährige wurde von vier Männern vergewaltigt

Vier Männer überfielen eine 22-Jährige nach dem Fortgehen und verge­waltigten sie.

Eigentlich wollte sie am Mittwoch in Graz fortgehen, Spaß haben und wieder nach Hause gehen. Am Nachhauseweg geschah es dann. Die 22-Jährige ging auf der Mur-Promenade und wurde dort Opfer eines sexuellen Übergriffs.

Kurz nach 4.00 Uhr in der Früh befand sich die Frau auf dem Heimweg von einem Lokal in der Greisgasse. Auf der Mur-Promenade kam es dann zu dem Vorfall. Zwei Männer sprachen sie an. Sie ging weiter und plötzlich standen vier Männer vor ihr. Die Unbekannten stießen die Frau auf die Böschung, hielten sie fest und vergingen sich an ihr.

Ob es bei einem Penetrationsversuch blieb oder der Geschlechtsverkehr tatsächlich durchgeführt wurde, konnte das Opfer aufgrund der großen psychischen Belastung nicht angeben.

Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant behandelt. Den vier Tätern gelang die Flucht.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 22-Jährige wurde von vier Männern vergewaltigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen